Kunstfahrt „Der südliche Zipfel der Niederlande“ – Die Provinz Limburg

18.06.2017-24.06.2017, 6042 KN Roermond

Standquartier: Hotel Bosrijk Roermond, 6042 KN Roermond

Mail:

Anmeldung: bis 19.04.2017 bei der Geschäftsstelle unter Anzahlung von € 390,00 für Fahrtkosten, Versicherung, Führungen, Eintritts- und Trinkgelder. Mindestteilnehmerzahl 20 Personen, bei 30 Teilnehmern minus € 90,00) Hotelkosten: Übernachtung mit Frühstück und HP/3 Gänge-Wahlmenü inkl. Kurtaxe im DZ pro Nacht: € 152,00, EZ pro Nacht: € 100,50.                      Die Hotelkosten sind von jedem Teilnehmer im Hotel direkt abzurechnen. Wir empfehlen den Abschluss einer individuellen Reiserücktrittskostenversicherung.

Neben dem Schwerpunkt der Fahrt – die abwechslungsreiche hügelige Landschaft an der Maas und die historischen Städte – werden unter anderem das Kloster der Niederlande Rolduc bei Kerkrade, die älteste Stadt Hollands (Maastricht mit den Romantischen Kirchen), das malerische Städtchen Thorn mit seinen weißen Häusern („de Witte Parel an de Maas“) und der Abtei mit ihren Sonderrechten (die Äbtissinnen waren auch Fürstinnen), die mittelalterliche Hansestadt Roermont mit seinem historischen Rathaus, das stadtmauerbewehrte Sittard („ein feines Stättlein“, so Dürer 1520) sowie Renaissanceschlösser (z.B. Hoensbroek) und die ungewöhnlichen limburgischen Gehöfte besucht.

Führung: Dr. Jörg Paczkowski, Silke und Horst Bohne

Uhrzeit:
Ganztägig

Ort:
Hotel Bosrijk Roermond
Maalbroek 102
6042 KN 6042 KN Roermond


Lade Karte....
zur Übersicht